Panna Cotta

Panna Cotta

Panna Cotta

Was es auf keiner Menükarte des Restaurants fehlen soll und fast jeder es zu Hause auch gerne isst, soll italienischer Nachtisch Panna Cotta sein. Es hat mehrere Varianten mit Karamellsoße (Caramello), Waldfrüchte (Frutti di Bosco), Heidelbeeren (Mirtilli) und Erdbeeren.

Ein typisch italienischer und leckerer Nachtisch ist Panna Cotta. Die Panna Cotta kann man zubereiten und dann essen, wann man es will.

Zutaten
Panna Cotta
½ l frische Sahne
100 gr. Zucker
100 ml Frischmilch
Gelatine (10 g oder 1 Päckchen Pulver)
1 Vanilleschote

Zubereitung
Man muß die Gelatineblätter erst im kalten Wasser einweichen lassen. Dann die eingeweichten Gelatineblätter in der vorgeheizten Milch mit ständigen Anrühren auflösen lassen. Das kann man mit ganz normalen Gelatinepulver auch tun.

Die Sahne mit dem Zucker und der Schote (je nach Geschmack) unterständigem Rühren zum Kochen bringen. Die Milch, mit der darin aufgelösten Gelatine, unter ständigem Rühren hinzugeben.

Die Schote herausnehmen und die Flüssigkeit in eine Form geben oder direkt in Dessertgläser füllen.

Die Panna Cotta soll man erkalten lassen und für einige Stunden Kühlschrank stellen.

Buon Appetito. Guten Appetit

die Gastronomie

< 2021 >
Juli
MDMDFSSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

info@italienreiseleiter.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Italien Reiseleiter +39 333 377 5988

Verschleierter Chr., Blutwunder, Krippen...

Markusdom, Rialto, Kanäle, Karnaval...

Arena, Romeo & Julia, Erbe Platz...

Dom, Galleria, La Scala, Mode, Brera...

Mole, Madama, Po, Superga, Juventus...

Kolosseum, Trevi, Pantheon, Vatikanstadt...

Aquarium, Ferrari Platz, Bigo, Kolumbus...

Sie sind zu Hause, wir sind unterwegs...

OBEN
WhatsApp chat