Venedig unter Wasser

Venedig unter Wasser

GPS: 45°26’04.4″N 12°20’18.3″E

Venedig unter Wasser
Venedig ist eine der außergewöhnlichen Traumstädte der Welt und mit dem Wasser so ineinander gebaut. Die Stadt liegt direkt in einer Lagune und neben einem Binnenmeer. Es ist fast auf 1000 großen und kleinen Inseln gebaut, diese alle Inseln bilden zusammen die Stadt Venedig. Diese Inseln sind durch 400 Brücken miteinander verbunden. Es ist auch erwähnenswert, daß es in der Stadt mehr als 150 Kanäle gibt. Wir können uns diese Kanäle auch wie die Straßen einer Stadt vorstellen, worauf alle Dienstleistungen, wie die Güterverkehr, die Brandbekämpfung, der Krankenwagen (Boot), Taxidienst und öffentlichen Verkehrsmitteln und weiter, was wir vorstellen können. Zusätzlich zu diesen Kanälen gibt es ungefähr 3000 Fußgängerstraßen und kürzere Fußgängerwege, die nur für Fußgänger geeignet sind. Die Kraftfahrzeuge, die Motorräder und die Fahrräder sind in dieser Stadt nicht erlaubt.

Ein Sirenengeräusch in der Nacht, was man in Venedig hört, wird für Sie seltsam oder sogar erschreckend sein. Aber es gibt nichts um Angst zu haben, weder ein Weltkrieg oder noch ein Feuer. Es ist gut zu wissen, daß Sie nur ein natürliches Phänomen erleben werden. Mit einer höchst wahrscheinlich, was Sie noch nie erlebt und gesehen haben. Wissen Sie, was bald passieren wird? Das Venedig wird überflutet (Acqua Alta oder Hochwasser). Natürlich ist dieses Überschwemmungsereignis verursacht kein Risiko mit dem menschlichen Leben. Lassen Sie Angst zu haben, sogar fühlen Sie sich glücklich. Jeder Tourist, der Venedig besucht, erlebt dieses Naturereignis nicht. Nur manche Glückliche…

Die ideale Zeit, um Hochwasser zu erleben, ist normalerweise vom Spätherbst bis zum frühen Frühling. Die Menschen vor Ort sind jedoch an dieses Naturphänomen gewöhnt, sogar unter den staunenden Blicken der Touristen wird das Wasser aus den Geschäften entleert und die Stadtgemeinde die Fußgängerwege vorbereitet, die es zu den Fußgängern ermöglichen, die Ziele in der Stadt zu erreichen.

Die Geschäfte haben auch in der zwischen Zeit bereits gelernt, dieses Naturphänomen ins Geld umzuwandeln. Sogar Einweg-Überschuhstiefel stehen sofort vor den Läden zu kaufen. Alle ohne Ausnahme `Made in China´ sind. Die Touristen, die auf dieses Ereignis nicht vorbereitet sind, sind auf jeden Fall verpflichtet, diese Überschuhstiefel zu kaufen. Ich bin davon sicher, die in China sicher nur gegen paar Groschen hergestellt sind und für etwa 5 bis 10.-€ in Venedig zu kaufen sind. Natürlich freuen sich die Möwen am meisten, wenn der Markusplatz überflutet ist. Während sie frei über dem Platz fliegen, schauen sie auf die Gesichter der Touristen und sagen sicher laut, Natur ist stärker als Euch alle und lachen die Menschen deutlich aus.

Es dauert nur ein paar Stunden, daß das Wasser steigt und es wieder verschwindet, wodurch aber echt viel Müll zurückbleibt. Schnell betreten die Mitarbeiter der Gemeinde Venedig wieder auf die Bühne und beginnt eine fieberhafte Arbeit. Der gesamte vom Wasser getragene Müll sollte schnell gesammelt und transportiert werden. Die Straßen sollten wieder für die Touristen und Einheimische frei und gänglich sein. Diese Überschwemmung hat keinen direkten Einfluss auf das tägliche Leben der Menschen in Venedig. Die Dampfer (Vaporetto) laufen wie üblich, Menschen setzen ihre Arbeit fort und das Leben zirkuliert wie immer. Wenn aber das Wasser mehr als 80 cm ansteigen soll, dann wird in der Stadt von einer Überschwemmung geredet, sonst bis zum 80 cm, ist es ein tägliches Ereignis. Ein geringerer Anstieg bringt kein Risiko für die Stadt. Natürlich ist der Markusplatz, der niedrigste Ort der Stadt ist, der erste Platz unter Wasser. Bei einer Höhe des Wassers bis zum 100 cm. 5% der Stadt, 110 cm. 12% und 140 cm 59% der Stadt taucht unter.

Falls dieses Naturspiel, es übertreibt, also einen übermäßigen Anstieg des Wassers erlebt wird oder mit anderen Worten mehr als 140 cm. es übersteigt (it. Marea Straordinaria - Außerordentlicher Aufstieg), erklärt die Gemeinde Venedig einen Feiertag und ergreift die erforderlichen Maßnahmen. Dies ist jedoch kein häufiges Naturphänomen, sondern statistisch gesehen 140 cm. und darüber hinaus kommt es etwa alle drei Jahre einmal  vor.

Italien Reiseleiter +39 333 377 5988

info@italienreiseleiter.com

2 Comments to “ Venedig unter Wasser”

  1. Georg Metzer sagt:Antworten

    Venezia, ein Traum. Nach dieser Virus Geschichte besuchen wir diese tolle Stadt mit Ihrer Führung.

    1. Ahmet Aybar sagt:Antworten

      Gerne, jede Zeit herzlichst Willkommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

OBEN
WhatsApp chat